Das ist die neue Mascara von Savvy Minerals!

Mascara von Savvy Minerals

Es gab sie einmal ganz kurz in den USA, dann wurde die Formel überarbeitet, und nun haben wir sie endlich in Europa – die neue naturkosmetische Mascara von Savvy Minerals! Ich hatte sie vorab schon aus den USA bekommen, nun wurde sie auf der European Convention von Young Living in Prag präsentiert. Und ich präsentiere sie Euch heute im Video:

Hier im Blog möchte ich Euch zusätzlich zum Video noch ein paar weitere Einzelheiten zu dieser Mascara von Savvy Minerals mitteilen und mögliche Fragen zu den Inhaltsstoffen gleich vorab beantworten. Ich verwende dieses Produkt nun schon seit einer Weile und kann sie als Ergänzung zur Savvy-Minerals-Reihe sehr empfehlen. 

Was ist drin, was ist nicht drin?

Diese Mascara ist für empfindliche Augen geeignet (klinisch getestet) und ist nur aus natürlich gewonnenen Inhaltsstoffen hergestellt. Das besondere Highlight ist m. E., dass es mit ätherischem Lavendelöl angereichert ist – und zwar selbstverständlich therapeutischer Qualität. 

Kleiner Tipp:

Wenn Deine Mascara schon fast leer ist, kannst du ein, zwei Tropfen Lavendelöl von Young Living hineingeben, um die Reste für die Anwendung wieder geschmeidig zu machen!

Tweaks by Lebens-Essenz

Kommen wir also zunächst zu den Inhaltsstoffen: Diese Mascara von Savvy Minerals wurde entwickelt, damit Du die Vorteile dekorativer Kosmetik nutzen kannst, ohne Dir mit chemischen Toxinen im Gesicht die Gesundheit zu verderben. Das Produkt ist nicht in Tierversuchen getestet worden und besteht fast ausschließlich aus mineralischen und pflanzlichen Inhaltsstoffen. Da sie Bienenwachs enthält, kann sie allerdings nicht als vegan bezeichnet werden.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind neben dem ätherischen Lavendelöl (Lavandula angustifolia) hydrolisiertes Jojoba-Ester und Kokosnuss-Fruchtextrakt (für eine detaillierte Liste der Inhaltsstoffe kannst Du mich gerne ansprechen).

Genauso erfreulich wie die Inhaltsstoffe, ist die Information darüber, was alles nicht in dieser Mascara enthalten ist:

  • ohne Parabene
  • ohne Phthalate 
  • ohne Petrochemikalien
  • ohne Bismut
  • ohne Talkum
  • ohne synthetische Farbstoffe
  • ohne synthetische Duftstoffe
  • ohne Nanopartikel
  • keine bekannten Allergene enthalten (kein Mais, Nüsse oder Soja).

Als eine, die sich glutenfrei ernähren muss, sei noch der Hinweis erlaubt, dass die Mascara keine Inhaltsstoffe mit Gluten enthält. Sie wurde aber nicht offiziell als glutenfrei zertifiziert.

Zu guter Letzt: die Farbe der Mascara von Savvy Minerals

Die Mascara ist schwarz – das wird sicherlich kaum jemanden verwundern. Für mich ist das vollkommen in Ordnung, da dies „meine“ Farbe ist. Im Unterschied zur Kosmetikindustrie bin ich allerdings der Auffassung, das nicht alle Frauen (oder Männer) mit einer schwarzen Mascara gut beraten sind. Für viele (Energie-)Typen ist das einfach zu kräftig. Mindestens Brauntöne sollte es für ein natürliches Make-up noch geben. 

Wie ich in meiner Video-Playlist zu den Savvy Minerals (externer Link zu YouTube) bereits beschrieben habe, kann man die einzelnen Savvy Minerals perfekt miteinander vermischen. Wer von Euch möchte dunkelbraune Mascara ausprobieren und traut sich, eine solche Farbe anzurühren? Ich würde dafür wahrscheinlich Foundation-Puder des gewünschten Farbtons zum Aufhellen hinzugeben und die Geschmeidigkeit der Mischung mit Lavendelöl (wieder) herstellen.

Vielleicht finde ich ja eine mutige Probandin dafür – allerdings in eigener Verantwortung, bitte 😉 !

Tolle neue Produkte für Europa!

Neue Produkte von Young Living in Europa 2018 (Auswahl).

Anfang September hat Young Living auf der European Convention „Freedom“ in Prag neue Produkte für den europäischen Markt vorgestellt. Im Video zeige ich sie Euch.

Jedes Jahr warten die Liebhaberinnen (und Liebhaber) der Young-Living-Öle sehnlichst auf die Convention. Das ist eine weltweite bzw. in diesem Fall europaweite Zusammenkunft, auf der die Neuheiten des Unternehmens präsentiert werden. Dieses Jahr war die European Convention in Prag. Wir haben diese wunderschöne Stadt sehr genossen. Eine Fotogalerie dazu soll in Kürze folgen.

Heute bekommt Ihr von mir eine Übersicht der neu vorgestellten Produkte im Video vorgestellt. Und haltet die Augen und Ohren offen, denn einige davon werde ich dann etwas ausführlicher einzeln beschreiben. Da man ja Düfte bekanntlich über Internet nicht riechen kann, müssen eben Worte und Bilder herhalten.

Hier also zum Video:

Young Living European Convention 2018 – Neue Produkte

Hinweis zum Datenschutz: Die YouTube-Videos auf der Seite von Lebens-Essenz werden mit dem Plugin WP YouTube Lyte eingebettet. Die Thumbnails werden zwar von den YouTube-Servern geladen, aber es werden keine Cookies gesetzt. Wenn Du allerdings das Video startest, dann kann und wird YouTube Informationen über Dich sammeln.

 

Die neuen Produkte in Europa sind…

  • Einkorn Flakes
  • Active Fit Kit mit Tasche, Cool Azul und „Sport“-Ölen
  • Mirah Haaröl
  • Mirah Reinigungsöl
  • Savvy Minerals Mascara (Jippieh!)

Außerdem wurde selbstverständlich die ätherische Ölmischung Journey on nun auch in Europa vorgestellt. Sie ist wirklich ganz besonders – ich habe sie mir gleich mitgebracht! Sie ist zum Gedenken an Gary Young, der im Frühjahr verstorben ist. Er hat diesen Duft selbst komponiert und in den letzten Monaten seines Lebens häufig verwendet, um Kraft zu schöpfen. Männer – und nicht nur sie – werden dieses Öl sehr zu schätzen wissen!

Bestellen kannst Du diese ätherischen Öle in meinem Shop.

Du lebst in Hamburg, kennst Young Living noch nicht und möchtest mal unverbindlich schnuppern? Auf meiner Eventbrite-Seite findest Du die aktuellen Termine!

Welches dieser Produkte spricht Dich am meisten an? Lass‘ es mich wissen, was Du darüber erfahren möchtest!

Endlich! Progessence Phyto Plus ist wieder erhältlich!

Du bist auf der Suche nach einem Produkt, das auf uns Frauen wirklich einzigartig regenerierend wirkt? Dann ist Progessence Phyto Plus genau das Richtige für Dich. Es war das erste Hautserum seiner Art auf dem Markt! Progessence Phyto Plus enthält die reinen ätherischen Öle aus Weihrauch, Bergamotte und Pfefferminze in einer Mischung – ein hochqualitatives Extrakt aus der wilden Yamswurzel, gemischt mit Vitexöl sowie ätherischen Ölen. Dieses Serum hilft uns Frauen, unser natürliches Gleichgewicht zu finden!

Progessence Phyto Plus als Parfum…

Ich muss sagen, wenn ich nicht gerade Highest Potential als Parfum verwende, ist es Progessence Phyto Plus! Dieses tolle Hautserum, das man auch als Parfum tragen kann, ist so beliebt, dass es in Europa lange nicht erhältlich war, weil wir einfach nicht alle damit versorgt werden konnten. Nun ist es aber wieder da! Nutzt die Gelegenheit und probiert es aus, falls Ihr es noch nicht kennt!

… für Dein natürliches Gleichgewicht!

Das Extrakt aus der Yamswurzel – die übrigens aussieht wie eine Süßkartoffel – ist ein natürliches Progesteron. Es wirkt stimmungsausgleichend. Habt Ihr Euch mal gefragt, warum Frauen in bestimmten Zyklusphasen oder wenn sich die Menopause nähert zu kleinen Drachen mutieren? Eine Antwort lautet: Es liegt ein Mangel an Progesteron vor! Mit dem Yamswurzelextrakt kann hier ausgleichend entgegengesteuert werden! Und das ohne Nebenwirkungen. Es lohnt sich wirklich, sich zu diesem Thema zu informieren. Ich fand zum Beispiel diesen Artikel über die Vorteile von natürlichem Progesteron* sehr interessant.

Die Vorteile dieses Produkts auskosten…

Progessence Phyto Plus kann überall hin mitgenommen werden, hat einen angenehmen Duft und muss nicht wie andere Progesteronprodukte in einer bestimmten Reihenfolge auf verschiedene Körperstellen aufgetragen werden. Es hat aber auch noch weitere wunderbare Vorteile:

  • Progessence Phyto Plus unterstützt das jugendliche Erscheinungsbild der Haut auf
    natürliche Weise,
  • die Darreichungsform ist klein und praktisch
  • und es kann vor dem Schlafengehen eine beruhigende Wirkung
    haben!

… und einfach mal ausprobieren

Du kannst dieses „Parfum“ ganz einfach in meinem Online Shop bestellen. Bei Fragen zur Bestellung nimm gerne Kontakt mit mir auf.

Du lebst in Hamburg und Umgebung und möchtest lieber erstmal daran schnuppern? Dann schau‘ mal auf meiner Veranstaltungsseite nach dem nächsten Schnuppertermin! Du bist herzlich willkommen (bitte anmelden).

* Disclaimer (Haftungsausschluss für externe Links).

Unboxing August 2017

Unboxing August 2017 - Ätherische Öle und Nahrungsergänzungen von Young Living

Im Unboxing-Video zeige ich euch nicht nur, was ich bestellt habe, sondern stelle euch auch die einzelnen ätherischen Öle und weiteren Produkte in ihrer aktuellen Bedeutung für mich vor. Xoco, mein Öle-Testerin, war heute übrigens zurückhaltend und schüchtern, so dass nur ihr Schwänzchen zu sehen ist ;-).

Hinweis zum Datenschutz: Die YouTube-Videos auf der Seite von Lebens-Essenz werden mit dem Plugin WP YouTube Lyte eingebettet. Die Thumbnails werden zwar von den YouTube-Servern geladen, aber es werden keine Cookies gesetzt. Wenn Du allerdings das Video startest, dann kann und wird YouTube Informationen über Dich sammeln.

Zur Erleichterung der Übersicht über das Unboxing August 2017, hier die „Lesezeichen“ im Video:

  • 4:30: Zitrone (Lemon)
  • 5:25: Limette (Lime)
  • 6:20: Pampelmuse (Grapefruit)
  • 7:28: Kampferlorbeer (Ravintsara)
  • 8:36: Thymian+ (Thyme+)
  • 10:05: Young Living Promotions (ALS)
  • 11:50: En-R-Gee
  • 13:44: Rosmarin (Rosemary)
  • 15:50: Salbei (Sage)
  • 17:35: Valor II
  • 20:45: Heiliger Berg (Sacred Mountain)
  • 21:40: Sulfurzyme

Außerdem in diesem Video angesprochen:

  • Die Young Living Vita-Flex-Technik (Massage- bzw. Reflexzonentechnik) (Link folgt in Bälde)
  • Was ist MSM? Mehr über Methylsulfonylmethan (externe Seite, s. Disclaimer).

5 Gründe, warum du dieses Zitronenöl-Duo in der Küche haben solltest

Das Zitronenöl-Duo in der Küche

Mit dem Young Living Zitronenöl-Duo in der Küche hast du die besten Helferlein an deiner Seite! Mit ihrer erfrischenden Kraft können Zitrone und Zitrone+ (sprich: Zitrone plus) bei den kleinen alltäglichen Küchenkatastrophen eingesetzt werden. Hier stelle ich dir einige davon vor.

1. Hilfe, der Mülleimer stinkt!

Du öffnest den Abfalleimer und knallst den Deckel gleich wieder zu. Das stinkt ja mal wieder wie die Pest. In Zeiten der Mülltrennung bleibt der Restmüllbeutel viel zu lange ungeleert… Aber was soll’s! Fenster auf, Nase zuhalten, Mülltüte entnehmen und raus aus der Wohnung damit. Doch leider – der üble Geruch ist noch da. Da fällt dein Blick auf das ätherische Zitronenöl im Regal. Du nimmst also ein paar Wattebäuschchen zur Hand, beträufelst sie reichlich mit dem Zitronenöl und versenkst sie im Mülleimer. Und plötzlich riecht der richtig gut…

Das nächste Mal kommen die Wattebäuschchen mit Zitronenöl gleich mit in den Abfalleimer. Denn schließlich wirkt das Öl auch desinfizierend. Aber Vorsicht: Das Öl bitte nicht direkt in Mülleimer tropfen, da es Plastik zersetzt. Was auch zu unserem Vorteil genutzt werden kann. Doch das ist eine andere Geschichte.

2. Diese Hitze! Ich brauche eine Erfrischung!

Es ist Hochsommer. Am liebsten würdest du große Mengen an Sahneeis verspeisen. Aber eigentlich willst du dich ja gesünder ernähren. Wie gut, dass noch Jogurt oder Skyr im Eisschrank ist. Der kommt mit ein bis zwei Eiswürfeln in den Mixer, dazu zwei, drei Tropfen Zitrone+. Fertig ist eine wunderbare leichte Sommererfrischung!

3. Total übermüdet! Wie werde ich heute bloß wach?

Du stehst morgens früh in der Küche. Am Abend vorher warst du spät im Bett. Du musstest noch eine Folge deiner Lieblingsserie schauen. Und nun steht ein langer Arbeitstag an. Am liebsten würdest du wieder ins Bett kriechen… Aber die Katze erlaubt es nicht. Sie will ihr Futter. Und zur Arbeit musst du auch. Wie gut, dass beim Premium Starter Kit der Diffuser dabei war. Du befüllst ihn mit Zitronenöl und schon erfüllt deine Küche ein Duft, der auch den größten Schlafpelz weckt! Du hältst inne, atmest den Duft langsam ein. Die Laune wird besser – und der Tag kann beginnen.

Und weil es so schön ist, kommen vor dem Anziehen noch ein paar Tropfen Zitronenöl auf die Fußsohlen. Das regt den Lymphfluss an. Und die Hände riechen hinterher so gut…

 4. Ich glaube, da ist ein totes Tier im Abfluss!

Hat die Katze freundlicherweise eine tote Maus in der Küche hinterlegt? Nein, der Gestank kommt aus dem Abfluss. Wieder einmal aus purer Faulheit die Essensreste dort hinuntergespült. Wie bekommt man diesen Geruch nun weg? Schließlich möchtest du auf harsche, umweltschädliche Chemikalien verzichten. Ganz einfach: ein bis zwei Esslöffel Natron in den Abfluss, danach einen Schuss Essig. Mit Wasser nachspülen. Dann bis zu zwölf Tropfen Zitronenöl hinterher. So dauert es keine fünf Minuten, bis es aus dem Abfluss nicht mehr stinkt, sondern duftet! Und die Umwelt dankt es dir auch.

5. Überraschungsbesuch! Was serviere ich zum Nachtisch?

Wie schön – nach der Arbeit schneit deine beste Freundin bei dir rein. Für ein Abendbrot reichen deine Vorräte noch. Aber zur Feier des Tages sollte es noch etwas Süßes hinterher geben. Wie gut, dass du Zitrone+ hast. Damit lässt sich so einiges anfangen: zaubere einen Obstsalat und verfeinere ihn mit einigen Tropfen Zitrone+. Oder rühre eine leckere Quarkspeise damit an. Ganz einfach und so lecker. Oder hole das Waffeleisen hervor und backe Zitronenwaffeln. Auf jeden Fall rundet ein Nachtisch mit Zitrone+ einen fröhlichen Abend bestens ab! Zitrone ist eben auch ein Garant für gute Laune!

Wie hat dieses Zitronenöl-Duo in der Küche dir schon einmal geholfen? Erzähle deine Geschichte in den Kommentaren…

Über meinen Shop kannst Du Mandarinennöl (Tangerine+) bestellen!