Schlagwort-Archive: Anti-Aging

Endlich! Progessence Phyto Plus ist wieder erhältlich!

Du bist auf der Suche nach einem Produkt, das auf uns Frauen wirklich einzigartig regenerierend wirkt? Dann ist Progessence Phyto Plus genau das Richtige für Dich. Es war das erste Hautserum seiner Art auf dem Markt! Progessence Phyto Plus enthält die reinen ätherischen Öle aus Weihrauch, Bergamotte und Pfefferminze in einer Mischung – ein hochqualitatives Extrakt aus der wilden Yamswurzel, gemischt mit Vitexöl sowie ätherischen Ölen. Dieses Serum hilft uns Frauen, unser natürliches Gleichgewicht zu finden!

Progessence Phyto Plus als Parfum…

Ich muss sagen, wenn ich nicht gerade Highest Potential als Parfum verwende, ist es Progessence Phyto Plus! Dieses tolle Hautserum, das man auch als Parfum tragen kann, ist so beliebt, dass es in Europa lange nicht erhältlich war, weil wir einfach nicht alle damit versorgt werden konnten. Nun ist es aber wieder da! Nutzt die Gelegenheit und probiert es aus, falls Ihr es noch nicht kennt!

… für Dein natürliches Gleichgewicht!

Das Extrakt aus der Yamswurzel – die übrigens aussieht wie eine Süßkartoffel – ist ein natürliches Progesteron. Es wirkt stimmungsausgleichend. Habt Ihr Euch mal gefragt, warum Frauen in bestimmten Zyklusphasen oder wenn sich die Menopause nähert zu kleinen Drachen mutieren? Eine Antwort lautet: Es liegt ein Mangel an Progesteron vor! Mit dem Yamswurzelextrakt kann hier ausgleichend entgegengesteuert werden! Und das ohne Nebenwirkungen. Es lohnt sich wirklich, sich zu diesem Thema zu informieren. Ich fand zum Beispiel diesen Artikel über die Vorteile von natürlichem Progesteron* sehr interessant.

Die Vorteile dieses Produkts auskosten…

Progessence Phyto Plus kann überall hin mitgenommen werden, hat einen angenehmen Duft und muss nicht wie andere Progesteronprodukte in einer bestimmten Reihenfolge auf verschiedene Körperstellen aufgetragen werden. Es hat aber auch noch weitere wunderbare Vorteile:

  • Progessence Phyto Plus unterstützt das jugendliche Erscheinungsbild der Haut auf
    natürliche Weise,
  • die Darreichungsform ist klein und praktisch
  • und es kann vor dem Schlafengehen eine beruhigende Wirkung
    haben!

… und einfach mal ausprobieren

Du kannst dieses „Parfum“ ganz einfach in meinem Online Shop bestellen. Bei Fragen zur Bestellung nimm gerne Kontakt mit mir auf.

Du lebst in Hamburg und Umgebung und möchtest lieber erstmal daran schnuppern? Dann schau‘ mal auf meiner Veranstaltungsseite nach dem nächsten Schnuppertermin! Du bist herzlich willkommen (bitte anmelden).

* Disclaimer (Haftungsausschluss für externe Links).

Grüner Smoothie mit Katze

Grüner Smoothie mit Ningxia Red – und Zitronenöl

Mit einem grünen Smoothie fängt der Tag gut an. Jeder Tag. Und der heutige war mal wieder so lecker, dass ich das Rezept hier teilen muss.

Also was ist drin, in diesem Getränk, das sogar Xoco, meine Katze, dazu verführt, daran riechen zu wollen?

Zutaten

  • Banane
  • Apfel
  • frischer Ingwer
  • Spinat
  • Orange
  • Zitrone
  • aufgequollene Chía-Samen
  • Kurkuma
  • ein Hauch von Cayenne-Pfeffer
  • Molkeneiweißpulver

Aber da fehlt doch noch etwas?

Den Kick hat dieser Smoothie durch einen kleinen Ningxia Red Single bekommen – der extrem reichhaltige antioxidative Vitamin-Drink von Young Living. Er enthält vor allem eine spezielle Sorte Wolfsbeeren. Sie haben den höchsten gemessenen ORAC-Wert für Lebensmittel. Der ORAC-Wert (Oxygen Radical Absorbance Capacity) bemisst die Fähigkeit einer Substanz, freie Radikale zu absorbieren. Sehr gesund also. Einen noch höheren ORAC-Wert hat noch das YL-Nelken-Öl – aber das würde man ja nun nicht trinken…

Und noch etwas? Damit das Getränk richtig spritzig schmeckt UND alle Zellen auch erfahren können, was sie mit dieser Vitaminzufuhr anfangen sollen, kommen noch drei Tropfen Zitrone-Plus-Öl (Zitrone+) in die Mischung – auch dies ein Öl von Young Living in therapeutischer Qualität. Und als Nahrungsergänzung in Europa zugelassen!

Zusammengefasst: Ein grüner​ Smoothie mit Ningxia Red und Zitrone+-Öl gibt Dir eine Extraportion Antioxidantien und hilft Deinen Zellen alle Vitamine gut aufzunehmen! Xoco hat von meinem Smoothie jedenfalls keinen Schluck abbekommen! Schreibt mir, wenn Ihr wissen möchtet, wie man an Ningxia Red und Zitrone+ kommt! Ich könnte darauf eine Antwort haben…

 

Gesichtscreme mit ätherischen Ölen anreichern

gesichtscreme_collageIn einem anderen Post habe ich bereits über das ART Gesichtspflegesystem geschwärmt. Da jedoch die ätherischen Öle von Young Living unter sehr hohen Qualitätsstandards hergestellt werden, sind die Zutaten für diese Produkte nicht immer erhältlich. Also kann es passieren, dass man auch mal ein paar Wochen warten muss, bis man die Gesichtscreme wieder in den Warenkorb legen kann. Da mir die hohe Saat-zu-Siegel-Qualität wichtig ist, zumal ich wirklich unverfälschte natürliche Öle therapeutischer Qualität haben möchte, behelfe ich mir in so einer Zeit anders. Wie ich einen einstweiligen Ersatz herstelle, möchte ich heute mit Euch teilen:

Zunächst einmal besorge ich mir eine Naturkosmetik-Gesichtscreme für empfindliche Haut. Hier habe ich mich für die parfümfreie (!) Creme für sensible Haut der Marke alviana* entschieden, die ich sehr schätze, weil sie reichhaltig ist und Feuchtigkeit spendet. Auch ist sie selbst frei von ätherischen Ölen – man kann also sicher sein, dass keine minderwertigen Öle an die Haut kommen. Das ist für mich ein wichtiger Aspekt.

Diese Creme möchte ich nun mit ätherischen Weihrauch-Öl anreichern. Weihrauch wird nachgewiesenermaßen schon seit Jahrtausenden als luxuriöses Hautpflegemittel verwendet. Es hilft dabei, das jugendliche Aussehen der Haut zu bewahren, schützt vor dem Alterungsprozess der Haut und dient dem Erhalt der Feuchtigkeit.

Nun hat die Cremetube eine sehr kleine Öffnung, so dass es fast so schwer ist, das Öl hineinzubekommen, wie es unmöglich ist, Zahnpasta wieder zurück in die Tube zu bekommen. Von meinem USB-Diffuser für ätherische Öle habe ich aber eine Mini-Pipette (ggf. in der Apotheke erhältlich), mit der ich das Weihrauch-Öl in die Tube träufeln kann.

Wer empfindliche Haut hat, sollte zunächst nur 5 bis 10 Tropfen nehmen. Wenn man es gut verträgt, kann es auch etwas mehr sein. Ihr werdet aber merken, dass das Öl auch so schon sehr ergiebig und wirksam ist! Ich selbst habe sensible Haut, doch das Weihrauch-Öl wirkt beruhigend und nährend. Die Haut wird besonders sanft.

So, nun muss man die Tube noch gut durchkneten und über Nacht setzen lassen. Am nächsten Tag habt Ihr eine wundervolle Luxus-Naturkosmetik-Creme, die Euch in den folgenden Wochen bestens über die Runden bringt.

Übrigens gibt es auch andere Öle, die in die Gesichtscreme gemischt werden können. Mein persönlicher Favorit ist Copaiba – ein Öl, das aus dem Harz des gleichnamigen brasilianischen Baumes destilliert wird. Auch dieses Öl ist besonders für empfindliche Haut geeignet.

Welche Öle wählt Ihr für Eure Gesichtscreme?

Produktbeschreibung:

* Ich bin in keiner Weise mit dieser Firma verbunden. Ihre Produkte schätze ich für den persönlichen Bedarf, da das Preis-Leistungs-Verhältnis m. E. sehr gut ist.

Gesichtspflege – auch für empfindliche Haut!

ART Hautpflegesystem - CollageWährend meines Urlaubs in Mexiko habe ich bei Young Living das ART Hautpflegesystem bestellt. Schließlich empfiehlt es sich – wenn man ätherische Öle nutzt – nur Hautprodukte auf Pflanzenbasis zu verwenden. Da viele ätherische Öle entgiftend wirken, kann es bei der Anwendung von Cremes und Lotionen auf Mineralölbasis sonst zu unangenehmen Reaktionen kommen.

Dennoch war ich zunächst etwas skeptisch. Ich habe eine sehr empfindliche Haut. Bevor ich vor einigen Jahren begann, mich glutenfrei zu ernähren, hatte ich eine ziemlich heftige Rosazea (entzündliche Rötungen der Haut). Ein Produkt mit ätherischen Ölen erschien mir daher zunächst etwas gewagt – einige davon können immerhin durchaus Reizungen der Haut verursachen und es handelt sich um eine sehr hohe Konzentration der pflanzlichen Wirkstoffe.

Langer Rede, kurzer Sinn: Ich nutze das ART Hautpflegesystem nun seit einem Monat und bin sehr zufrieden damit. Keine Reizungen der Haut mehr – nur sanfte Pflege; keine Trockenheit mehr – stattdessen über den Tag andauernde Feuchtigkeit. Ich hoffe nun, auch in der Zukunft auf die teuren Pflegeprodukte aus der Apotheke verzichten zu können!

Was enthält nun dieses Hautpflegesystem? Es besteht zunächst aus einem sanften Reinigungsschaum, mit dem man das Gesicht wäscht und dann mit lauwarmen Wasser abspült. Anschließend verwendet man den Toner – das reinigende Gesichtswasser. Aufgetragen mit einem Wattepad entfernt es letzte Unreinheiten und fühlt sich sehr erfrischend an. Es folgt die leichte Feuchtigkeitspflege. Mit dieser Lotion fühlt sich die Haut entspannt und seidig an – über den ganzen Tag. Es ist übrigens die erste leichte Hautpflege, die ich verwenden kann. Bislang war ich immer auf sogenannte reichhaltige Pflegelotionen angewiesen.

Die ätherischen Öle, die die Wirksamkeit dieser Serie ausmachen, sind insbesondere Weihrauch, Königliches Hawaiianisches Sandelholz und Lavendel.

Ich hoffe, diese Pflegeserie findet hier viele Freundinnen! Bitte berichtet von Euren Erfahrungen damit!

Produktbeschreibung: