Detox – mit ätherischen Ölen und mehr!

Als Ernährungsberaterin interessiere ich mich ganz besonders für die Beziehung zwischen ätherischen Ölen und gesunder Ernährung. Darum lade ich ein zu dem

Vortrag mit Erfahrungsbericht 
„Detox – mit ätherischen Ölen und mehr!“
am Donnerstag, den 8. September 2016 um 19 Uhr (Eintritt frei!)
Ort: Kokoro, Preystraße 4, 22303 Hamburg (Winterhude, nahe Mühlenkamp)
mit Saskia Mestern (Ernährungsberaterin, SfG)
und Christina Holsten (Kokoro: Körperarbeit mit ätherischen Ölen)

Der Vortrag behandelt folgende Schwerpunkte:

  • Welche Rolle können Entschlackungskuren („Detox“)
    in einer vernünftigen Ernährung spielen?
  • Was ist das Besondere an Detox-Programmen mit
    ätherischen Ölen?

Weiterlesen

Gesichtscreme mit ätherischen Ölen anreichern

gesichtscreme_collage

In einem anderen Post habe ich bereits über das ART Gesichtspflegesystem geschwärmt. Da jedoch die ätherischen Öle von Young Living unter sehr hohen Qualitätsstandards hergestellt werden, sind die Zutaten für diese Produkte nicht immer erhältlich. Also kann es passieren, dass man auch mal ein paar Wochen warten muss, bis man die Gesichtscreme wieder in den Warenkorb legen kann. Da mir die hohe Saat-zu-Siegel-Qualität wichtig ist, zumal ich wirklich unverfälschte natürliche Öle therapeutischer Qualität haben möchte, behelfe ich mir in so einer Zeit anders. Wie ich einen einstweiligen Ersatz herstelle, möchte ich heute mit Euch teilen:

Weiterlesen

Tiefer schlafen? Etwas Neues ausprobieren!

Zugegeben. Ich habe keine Schlafprobleme. Doch leider geht das nicht allen so. Viele haben Schwierigkeiten einzuschlafen; wenn sie schlafen, dann nur unruhig; und morgens wachen sie dann wie erschlagen auf. Wer wünschte sich dann nicht, so tief und fest schlafen zu können, wie das kleine Wollknäuel Xoco, meine Katze, auf dem Bild?*

Xoco schläft - auch ohne AromaEase

Darum möchte ich hier von einer Erfahrung berichten, die hoffentlich für andere hilfreich ist. Ich habe nämlich mit der ätherischen Ölmischung AromaEase™ experimentiert und es nun seit einigen Wochen abends vor dem Einschlafen auf die Fußsohlen aufgetragen. Ein, zwei Tropfen je Fuß, eingerieben oder mit der VitaFlex-Technik einmassiert.

Weiterlesen

Kleine Dinge, die das Leben schöner machen

Die ätherischen Öle von Young Living sind echte kleine Freudenbringer: morgens die Füße mit Zitronenöl einreiben und richtig wach werden (ein Wahnsinnsduft!), tagsüber im Büro mit dem USB-Diffuser ein Kopf-frei-Öl verteilen (z. B. Reinigung/Purification oder – neu bei mir – Klarheit/Clarity), abends mit Lavendelöl die Haut verwöhnen und vor dem Schlafengehen muss es dann die Idaho Balsamtanne/Balsam Fir (Idaho) sein. So viele Öle, so viele Fläschchen!

Collage mit Bildern der Etiketten

Doch je mehr Öle es werden – und das verspreche ich: es werden immer mehr! – umso länger braucht man, um das gesuchte Öl zu finden. Also habe ich mir die Etiketten für die Ölfläschchen bestellt. Sie sind nicht nur praktisch, sondern auch wunderbar bunt. Sie passen auf alle Deckel, also sowohl auf die 5‑ml- als auch auf die 15-ml-Fläschchen. Die Farben entsprechen denen der Etiketten und sind selbstverständlich an der Farbgebung der Pflanzen orientiert, deren Essenz wir hier genießen dürfen.

Und noch einen Vorteil gibt es: Auf dem Blatt mit den Klebe-Etiketten könnt Ihr immer sehen, welche Öle Euch in Eurer Sammlung noch fehlen 😉 …

Die Etiketten sind also eine wundervolle Ergänzung für Eure Öle-Sammlung und der Anblick lässt zumindest mein Herz gleich höher schlagen!

Gesichtspflege – auch für empfindliche Haut!

ART Hautpflegesystem - Collage

Während meines Urlaubs in Mexiko habe ich bei Young Living das ART Hautpflegesystem bestellt. Schließlich empfiehlt es sich – wenn man ätherische Öle nutzt – nur Hautprodukte auf Pflanzenbasis zu verwenden. Da viele ätherische Öle entgiftend wirken, kann es bei der Anwendung von Cremes und Lotionen auf Mineralölbasis sonst zu unangenehmen Reaktionen kommen.

Weiterlesen

Lippen-Peeling mit Lavendelöl

Zur Zeit befinde ich mich in einem sehr trockenen Klima auf über 2300 Metern über dem Meeresspiegel. Die Wärme ist wunderbar, doch es bleibt leider nicht aus, dass die Lippen austrocknen und einer besonderen Pflege bedürfen. Das Problem ist sicherlich allgemein bekannt: trockene Heizungsluft, Stress, zu viel Lippenstift, zu wenig getrunken – schon werden die Lippen spröde und rissig.

Hier nun ein einfaches, aber wirkungsvolles Rezept für ein pflegendes Lippen-Peeling (Nachtrag 31.08.2019 im Videobeitrag):

Weiterlesen